Thorr, den 05.04.2018

Trauer um Dennis Nels

Die Thorrer Fußballfamilie ist tief betroffen vom plötzlichen Tod ihres Mitglieds Dennis Nels, das am heutigen Donnerstag im Alter von nur 26 Jahren viel zu früh aus ihrer Mitte gerissen wurde. Dennis war am vergangenen Wochenende zusammengebrochen und kämpfte anschließend im Düsseldorfer Uniklinikum um sein Leben. Diesen Kampf hat er nun leider verloren.

Dennis gehörte bis zu seinem Tode der ersten Seniorenmannschaft an, für die er seit dem Frühjahr 2015 spielte. Sein Ableben hinterlässt eine tiefe Lücke, da er sowohl auf als auch neben dem Platz stets ein vorbildlicher Mannschaftskamerad und Freund war, der trotz geringer Einsatzzeiten immer für eine gute Stimmung sorgte, der das Positive sah und auf den Verlass war.

Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie sowie seiner Freundin. Wir wünschen ihnen die Kraft, diesen schweren Schicksalsschlag zu überwinden.

Lieber Dennis,
es war uns eine Ehre, dich als Mitglied, Mitspieler und Freund in unseren Reihen gehabt zu haben. Du wirst niemals in Vergessenheit geraten!

Aufgrund der Vorkommnisse sieht sich der gesamte Verein außer Stande, die Meisterschaftsspiele am kommenden Sonntag, den 08.04.2018, auszutragen. Wir bedanken uns bei den Sportfreunden des SC 08 Elsdorf sowie den Verantwortlichen des Fußballkreises Rhein-Erft für die Unterstützung hinsichtlich einer Spielverlegung.