Erfreulicher Abschluss des Jahres 2018

Am gestrigen Sonntag trafen unsere Senioren beim ersten Schnee des Winters auf die Viktoria aus Manheim.

#Erste
Die personell gebeutelte Truppe konnte für das Viktoria-Duell auf Neuzugang Salvaggio, die Leihgaben der Zweiten (Brand, Przyklenk und Hirschfelder) sowie Standby-Akteur Klausmann bauen.
In den ersten fünfzig Minuten zeigte man entgegen der Vorwochen einen Torriecher und ging mit drei Toren in Front (C.Glaser, Klausmann, N.Chourak). In Durchgang zwei kassierte man innerhalb weniger Minuten nach drei ruhenden Bällen den Ausgleich. Rund zehn Minuten vor dem Ende sorgte der eingewechselte Turhan jedoch für die erneute Führung, die man über die Zeit bringen konnte. Erfreulicherweise wurden die Punkte so nach langer Zeit mal wieder im LP-Sportpark behalten.

#Zweite
Mit der Unterstützung von Ibrahim und Coach Merdon aus unserer Ersten empfing die „Zwote“ die Zweitvertretung aus Manheim. Beim Duell des Tabellendritten (Man.) gegen den Tabellenvierten ging es in erster Linie darum, mit einem Sieg den Anschluss an das Spitzenduo nicht zu verlieren. Schlussendlich endete die Begegnung torlos und mit einer entsprechenden Punkteteilung. Hiermit kann und muss man am Ende zufrieden sein.

Unsere Teams werden das Jahr 2018 nunmehr bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier ausklingen lassen und neue Kraft für die Rückrunde sammeln. Mit weiteren Infos zu den Testspielen etc. werden wir euch hier in den kommenden Tagen wie gewohnt versorgen.